ab | art

Abschlussausstellung
Kunst und Multimedia 5



ab⎪art ist abbilden, abmalen, abfärben.
ab⎪art ist Abschlussausstellung.



Im Juli öffnet die Abschlussausstellung des Studiengangs Kunst und Multimedia ihre Pforten! Der junge Studiengang verbindet zwei Disziplinen die auf den ersten Blick unvereinbar zu sein scheinen - Kunst und Informatik.

Von dem 3. bis 6. Juli zeigen nun 16 Studierende ihre – aus einem Jahr intensiver Arbeit resultierende – künstlerischen Projekte. Entstanden sind höchst individuelle Werke im Bereich der Medienkunst. Zu bestaunen gibt es unter anderem interaktive Licht-, Raum- und Soundinstallationen, Comics, Animationsfilme und Illustrationen.
Den Glanzpunkt dieser viertätigen Ausstellung stellt die Vernissage dar, die am 3. Juli um 18 Uhr stattfindet. Hier erleben Sie nicht nur künstlerisch- visuelle Genüsse, auch für das Leibliche Wohl ist gesorgt. Die Ausstellung ist von Donnerstag bis Sonntag je von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet. Zum großen Abschluss wird am 6. Juli um 17 Uhr zur Finissage geladen.


Projekte



Hier haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in unsere Exponate zu erlangen.

work
Alina
work
Anna & Natascha
work
Beat
work
Ben
work
Carla
work
Eva
work
Felix
work
Filip
work
Juliana
work
Julia
work
Neni
work
Patrick
work
Paul
work
Ramona
work
Tomi Stevenson

Kontakt


Verena Weiss

Öffentlichkeitsarbeit
neni.weiss@gmx.at

Dr. Brigitte Kaiser

Betreuung der Ausstellungorganisation
Brigitte.Kaiser@lmu.de

Dr. Karin Guminski

Leiterin des Studiengangs Kunst & Multimedia
und Betreuung der ausgestellten Projekte
Karin.Guminski@lmu.de





Website Ausstellungsort

http://www.mohr-villa.de/

Danke


für die tatkräftige und finanzielle Unterstützung!


Wir danken dem Department Kunstwissenschaften sowie den Instituten für Kunstpädagogik und Medieninformatik der LMU München. Desweiteren danken wir dem Team der Mohr Villa Freimann für die Bereitstellung ihrer Ausstellungsräume, den Sponsoren für ihre Spenden, unseren Familien und Freunden und allen weiteren Unterstützern.

Wir danken Frau Dr. Brigitte Kaiser für ihre Betreuung unserer Ausstellungorganisation. Recht herzlich bedanken wir uns auch bei Frau Dr. Karin Guminski, Leiterin des Studiengangs Kunst und Multimedia, die uns im Laufe des Studiums und insbesondere während unseres Projektjahres beratend zur Seite gestanden hat.


Sponsoren